KONSTRUKTIVER WÄRME- UND FEUCHTESCHUTZ

Schadensfreie Gebäudekonstruktion sind Voraussetzung für eine behagliche, gesunde und dauerhafte Nutzung.
Schwachstellen an Gebäuden durch unzureichende Wärmedämmung, konstruktionsbedingte oder materialbedingte Wärmebrücken oder schlechte Raumbelüftung können durch Kondensatausfall zur Feuchteschäden führen. Feuchte Bauteile gefährden die die Bausubstanz des Gebäudes, mindern die Behaglichkeit für Nutzer und Bewohner, und können unter Umständen für Schadstoffe und Gerüche in der Raumluft verantwortlich sein.

Hier gilt es - bereits in früher Planungsphase - mögliche Ursachen zu erkennen und Schäden abzuwenden.

Unsere Leistungen

  • Schadensanalyse und Sanierungsfachplanung
  • Bautenschutz
  • Tauwasser und Korrosionsschutz
  • Konzepte zur Beseitigung und Vermeidung von Schimmelpilz